• detail-decke-kirche-krostitz.jpg
  • fries-kirche-krostitz.jpg
  • kirche-krostitz-2.jpg
  • kirche-krostitz.jpg
  • kirchenspiel-krostitz-header-1.jpg
  • oegel-detail-2-kirchenspiel.jpg
  • orgel-dteail-korstitz-kirchenspiel.jpg
  • orgel-kirchenspiel-krostiz.jpg
  • sonnenuhr-kirche-krostitz.jpg

Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchspiel Krostitz

Adventskalender„Digitaler Adventskalender“

An unseren Kirchtüren wird im Dezember ein besonderer Kalender zu finden sein: ein QR-Code, mit dem man über das Smartphone ein Türchen für eine adventliche Andacht öffnen kann. Vielleicht aber haben einige gar kein Smartphone oder kommen mit solch einem Code nicht zurecht. Dann machen Sie doch mit einem Enkel oder einem guten Freund einen Spaziergang zur Kirchentür und lassen sich beim Türchenöffnen helfen.

Viel Freude dabei!

P.S.: Die Andachten gestalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unserem und den benachbarten Pfarrbereichen und sind auch auf unserer Homepage zu finden.

 

Weihnachtliche Kinderkirche

Liebe Kinderkirchenkinder, da unsere Advents- und Weihnachtszeit dieses Jahr etwas anders abläuft, möchte ich auch euch gern mal ein anderes Kinderkirchenangebot unterbreiten. Zu jedem Adventssonntag und den 2 Sonntagen danach werdet ihr einen neuen Teil einer Geschichte, Rätsel, Ausmalbilder oder auch ein Rezept auf unserer Homepage des Kirchspieles finden. Schaut einfach rein! Natürlich könnt ihr dieses Angebot auch an jedem anderen Tag entdecken, enträtseln oder ausprobieren.

Viel Spaß dabei! Eure Brit

 

Krippe

Weihnachtsgottesdienste in Corona-Zeiten

Für alle Gottesdienste gilt Maskenpflicht, Abstandsgebot und die Verpflichtung zum Eintragen in eine Teilnehmerliste. Es ist nur eine begrenzte Besucheranzahl möglich. Daher finden mancherorts zwei Gottesdienste statt (Behlitz, Krostitz, Weltewitz) oder wird die Christvesper ins Freie verlagert (Pehritzsch, Priester). In Gostemitz muss die Christnacht leider komplett ausfallen, wir feiern dort stattdessen am 3. Advent einen Gottesdienst.

Um die Besucher gut verteilen zu können, bitten wir für die Orte Behlitz, Krostitz, Weltewitz und Wölpern vorab um einen Anmeldung: 

In Behlitz, Weltewitz und Wölpern mittels der dem Kirchspielkalender beigelegten Flyer (alle weiteren Informationen sind darauf abgedruckt).

In Krostitz ist die Anmeldung nur telefonisch möglich: am Mittwoch, den 9.12., von 7 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 01766 2277 493; am Mittwoch, den 16.12., von 12 bis 16 Uhr, unter der Rufnummer 034295 72417.Nach dem 16.12. besteht noch die Möglichkeit, sich im Kirchgemeindebüro Krostitz nach Restplätzen zu erkundigen. 

 

Adventsgottesdienst und diakonische Blechbläser statt Adventsfeier

Unsere traditionelle Adventsfeier, die immer am 1. Adventssonntag für das ganze Kirchspiel in Liemehna stattfindet, ist in diesem Jahr wegen der Corona-Auflagen nicht durchführbar. Stattdessen wird in der Liemehnaer Kirche um 10.30 Uhr ein normaler Adventsgottesdienst gefeiert. Am Nachmittag aber ziehen unsere Bläser zu zweit oder zu dritt durch unser Kirchspiel und spielen an spontanen Orten Adventslieder.



Musikalische Andachten in Liemehna, Pehritzsch und Weltewitz

Am Weihnachtssonntag, den 27. Dezember, gibt es eine musikalische Andacht mit weihnachtlichen Liedern, gesungen von Familie Behr: Um 15 Uhr in der Kirche Liemehna, um 16 Uhr in der Kirche Pehritzsch und um 17 Uhr in der Kirche Weltewitz.

 

MatemaEntfällt leider: Familienfreizeit auf Burg Bodenstein und die Sternsingeraktion „Ein Stern für Matema“ 

Dieses Jahr werden leider keine Kinder an Ihrer Haustür klingeln können, um für die Kinder in Matema (Tansania) Spenden sammeln zu können. Auch vor den Sternsingern macht die Corona-Verordnung kein Halt. 

Deshalb werden sie in ihren Briefkästen den üblichen Segensspruch für ihr Haus/ Wohnung und einen kurzen Brief vorfinden. Dort gibt es dann nähere Informationen wie sie dieses Jahr ihre Spende für Matema abgeben können. Dieses Geld wird dann für die Projekte: Kindergarten, Schule, Brunnen usw. verwendet. Seit vielen Jahren begleiten wir schon die Kleinen und Großen in Matema und bewahren die angestoßenen Projekte. Helft wieder mit!

Also fleißige Briefausträger werden dieses Jahr gesucht,  meldet Euch bei Brit Sperling oder im Gemeindebüro. Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester sind wir dann unterwegs.

 

Kinder-Lego-Nachmittag in Krostitz

Wer hat von euch Lust mit bunten, eckigen, tausenden Legosteinen, Legofiguren, Legopflanzen usw. etwas entstehen zu lassen. Mit Kindern aus Sprotta und Krippehna wollen wir Orte aus Martin Luthers Leben aufbauen und gestalten. Eure Kreativität und Baukünste suchen wir.

In den Krostitzer Gemeinderäumen würden wir uns vom Freitag, 29.01.2021 bis Sonntag, 31.01.2021immer Nachmittags treffen. Nicht nur bauen wollen wir, sondern auch noch von Martin Luther Geschichten hören, spielen und schwatzen. Mal sehen was uns noch einfällt! Nähere Informationen und Anmeldeflyer gibt es dann von Brit Sperling (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

LegoBaumeister werden gesucht und gern gesehen.

 



IMG 20200917 WA0005
Bischofsbesuch

Am 13. September war unser Landesbischof Friedrich Kramer zu Gast in der Laurentiuskirche Krostitz. Am Tag der offenen Kirchentür predigte er über den neugierigen Blick des biblischen Zachäus.



Martinsweg 2020 07Martinsweg

Im November gab es einen ca. 1 km langen Wanderweg, der öfters benutzt wurde: Kindercampus – Kirchberg – Lindenplatz – Feuerwehr – Schlüppe (Teichgasse) – Bergstr. – Brücke – Kindercampus.
Mehrere Familien, Schulklassen, Hort und Einzelpersonen hatten sich auf den Martinsweg mit mehreren Stationen gemacht. Es waren auch die verschiedensten Generationen gemeinsam unterwegs, wie sonst beim üblichen Martinsumzug. Da ja leider der Martinsmarkt mit Umzug dieses Jahr nicht stattfinden durfte, entwickelten manche von euch diese tolle Alternative. Man konnte abends im Dunkeln mit Laternen oder auch am Tag im Hellen 11 Stationen per pedes entdecken. Alle Stationen gaben viel Wissenswertes zu der Sankt Martinsgeschichte, Brauchtum, Traditionen, Bauernweisheiten zu Martini, Rezepte und Ideen der Nachbarschaftshilfe weiter. Die traditionelle Bläsermusik durfte natürlich auch nicht fehlen. Der BBC blies einige Lieder ein, diese konnten dann an 3 Stationen durch einen digitalen Zugang mit dem QR Code abgespielt werden. Wir bedanken uns bei allen, die diesen einmaligen Martinsweg mitgestalten haben, durch Ideen, durch das Anbringen der Informationen und das Verzieren der einzelnen Stationen mit Laternen oder Lichterketten. Also Martini mal ganz anders!!

 


Mocherwitz BauarbeitenBaugeschehen

In den Kirchen in Pehritzsch und Mocherwitz wird unübersehbar der Dachstuhl und die Dacheindeckung erneuert; in Krensitz sollen pünktlich zum Fest die Buntglasfenster wieder eingebaut sein; in Liemehna wird eine Dachentwässerung angebaut; weitere Projekte (Innenraum Gostemitz; Trauerhalle, Alter und Orgel Liemehna; Sakristei Wölpern; Emporen und Läutewerk Weltewitz; Friedhofstor und Uhrwerk Behlitz; Vorhallendach Priester; Dachsanierung Krostitz) sind in Planung.Kirche Pehritzsch Dachsanierung


 

TERMINE DEMNÄCHST:

Weltgebetstag der Frauen

Das Kirchspiel Krostitz lädt Frauen und Männer herzlich ein zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, den 05. März, 19.00 Uhr im Pfarrhaus Weltewitz (alternativ: in der Kirche). Diesmal wurde die Liturgie vorbereitet von Frauen aus Vanuatu. Nie gehört? Das ist ein kleiner Inselstaat im Pazifik, der öfter von Erdbeben und Wirbelstürmen heimgesucht wird. „Worauf bauen wir?“ – lautet daher auch das Thema. Wer bei der Andacht und weiteren Vorbereitungen mithelfen will, melde sich bitte bei Heike Dittmann, Telefon 03423 706574.

Kreativwochenende auf 2022 verschoben

Das Kreativwochenende war für den kommenden März im Kloster Ilbenstadt geplant und musste nun nicht nur wegen der Pandemie abgesagt werden, sondern auch, weil das Tagungshaus im Kloster Ilbenstadt seine Pforten komplett geschlossen hat. Das ist eine sehr traurige Nachricht – besonders für diejenigen, die mit diesem Ort so viele gute Erinnerungen verbinden. In der Seligenstädter Gemeinde wurden aber schon neue Pläne geschmiedet und ein sehr schönes Freizeithaus in Volkersberg bei Fulda angemietet. Und zwar für den 1.-3. April 2022.


IN EIGENER SACHE

Wir bitten um eine Spende für unseren Kirchspielkalender (mtl. 75 Cent. / im Jahr 4,50 €).

Die Spende bitte entrichten an:

Pfarramt Krostitz: donnerstags 12.00 -17.00 Uhr
Pfarrbüro Weltewitz: dienstags 12.00 -17.00 Uhr
oder per Überweisung mit dem Verwendungszweck: „Ksp.Kalender Krostitz“ (unbedingt angeben) 

Wir danken für Ihre Spende!

 

 

Gottesdienste am Sonntag 29. November 2020 (Beginn des neuen Kirchenjahres, 1. Sonntag im Avent)

10.30 Uhr – Liemehna – Gottesdienst

Beim Besuch dieser Gottesdienst gibt es Besonderheiten zu beachten!

Weihnachtskrippe Zeichnung Var. 1Kann man in diesem Jahr, in dem doch alles anders ist, überhaupt richtig Weihnachten feiern? In dem aktuellen Geschehen gerät schnell in Vergessenheit, dass es immer Menschen gibt, die kein richtiges Weihnachten haben. Dazu passt die Geschichte von der Männerstation einer Klinik: Die Krankenpfleger hatten für die Patienten, die Heiligabend nicht nach Hause konnten, einen Baum geschmückt und kleine Geschenke verteilt. Nachdem die Pfleger gegangen waren, wurde noch sehr lobend über sie gesprochen, aber: „In einem Krankenhaus kann man nicht wirklich Weihnachten feiern! Das Wichtigste fehlt.“ - „Mir fehlt die Familie, die waren heute nur so kurz da.“ – „Nichts gegen die Kantine hier, aber zuhause gibt es jetzt ein Festessen im Kerzenschein.“ – „Ich liebe es, wenn die Kinder unter dem Tannenbaum herumkriechen und mit leuchtenden Augen die Geschenke auswickeln.“ Es wurden noch mehr Dinge aufgezählt, die unbedingt zum Weihnachtsfest dazugehörten. Aber dann meldete sich einer zu Wort, der bisher sehr schweigsam gewesen war: ...