• detail-decke-kirche-krostitz.jpg
  • fries-kirche-krostitz.jpg
  • kirche-krostitz-2.jpg
  • kirche-krostitz.jpg
  • kirchenspiel-krostitz-header-1.jpg
  • oegel-detail-2-kirchenspiel.jpg
  • orgel-dteail-korstitz-kirchenspiel.jpg
  • orgel-kirchenspiel-krostiz.jpg
  • sonnenuhr-kirche-krostitz.jpg

Streiflichter


Spendenaktion Ukraine 7 webViele bunte Bilder sind in diesem Sommer bei Taufen, Hochzeiten, Ausflügen und Festen entstanden. Hier nur eine kleine Auswahl, angefangen bei der schönen Konfirmation von Josefine, Pia und Tilman; dem spannenden Ausflug der Frauenhilfen auf der Torgauer Landesgartenschau; das fröhliche Gemeindefest in Krostitz mit einer super Matinee der Blechbläser und der Paddelfreizeit der Jungen Gemeinde in der Uckermark.

„Lobe den Herrn meine Seele und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat“ (Psalm 103,2). 

Priester neuer Friedhofszaun webP1150402 webP1150508 web


Schön war`sEisenberg web

Am 13.06.2022 fand in der Weltewitzer Kirche im Rahmen des 300- jährigen Jubiläums der Donati-Orgel ein Orgelkonzert statt. Die einführenden Worte sprach Burkhard Behr, in denen er über die interessante 300- jährige Geschichte des Jubilars informierte.

Professor Matthias Eisenberg ließ unter anderem Stücke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart auf dem barocken Instrument erklingen. Die Zuhörer, die zahlreich erschienen waren, wurden dann auch noch zum Singen aufgefordert.
Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, denn die Begeisterung des Herrn Eisenberg für die Musik
ergriff auch die Zuhörer. Diese wurden dann mit zwei zusätzlichen Improvisationen durch den Organist belohnt.

Die gesammelte Spende wird in vollem Umfang der Orgel zu Gute kommen, damit diese uns auch in Zukunft viel musikalische Freude schenken kann. Herzlich gedankt sei allen Spendern.


Tag des Offenen Denkmals in Krostitz und Wöllmen

Am 11. September steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „KulturSpur“. Logisch, dass sich in den Kirchen solche Spuren häufen. Und weil das schöne Wort „Kultur“ ursprünglich den Ackerboden bezeichnete, hat das Thema auch mit Wachstum und Ernte zu tun.
Wie in den vergangenen Jahren öffnet an diesem Tag die Wallfahrtskirche Wöllmen ihre Pforten für eine musikalische Andacht (Beginn 11 Uhr), zuvor und im Anschluss kann man gleich das Obsthoffest besuchen. Ein ganzes Tagesprogramm wartet in der Laurentiuskirche in Krostitz auf die Besucher: Gottesdienst um 10.30 Uhr, Kirchenkaffee, Führungen, eine Fadengrafik-Ausstellung mit Bildern von Birgit Steinfeld und um 16 Uhr ein Chorsingen mit dem Krostitzer Kirchenchor und dem Dübener Kantor Norbert Britze.


Pflanzfest im Pfarrgarten Krostitz

Am Samstag, den 1. Oktober, feiert erstmalig die Krostitzer Grundschule mit vielen Akteuren aus der regionalen Landwirtschaft und Landschaftspflege ein Pflanzfest. Am Ortsrand werden neue Obstbäume gesetzt, dann wird das Pflanzfest im Krostitzer Pfarrgarten fortgesetzt mit vielen Info- und Aktionsständen. Weitere Informationen werden zeitnah über Aushänge, Presse und unsere Homepage weitergegeben.


Martinsweg in Weltewitz

Da am eigentlichen Martinstag die Weltewitzer Grundschule schon verplant ist, gibt es in diesem Jahr statt einem Martinsmarkt wieder einen Martinsweg mit bunten und vielfältigen Stationen, die vom 7.-13. November von Jedermann begangen werden können. Handy nicht vergessen – dann gibt es an den Stationen auch schönste Martinsmusik zu hören.


Adventsfeier für alle

Am 1. Adventssonntag, den 27. November um 14 Uhr, starten wir mit der traditionellen großen Adventsfeier in die diesjährige Advents- und Weihnachtszeit. Im Gemeindesaal Liemehna erwartet Sie in diesem Jahr neben einer Adventsandacht, Bläsermusik, Advents- und Weihnachtsbasteln und Kaffeetafel hoffentlich das lang ersehnte Puppentheater. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Kaffeegedeck mit! Außerdem sind Kuchen- oder Plätzchenspenden – bitte durchgebacken – sehr willkommen!


Termine demnächst

Gemeindefreizeit auf Burg Bodenstein

Das Jahr startet wieder mit einem fröhlichen, kreativen und besinnlichen Wochenende zur neuen Jahreslosung: „Du bist ein Gott, der mich sieht“ (1Mose 16,13). Vom 6.-8. Januar 2023 wird dazu die Burg Bodenstein in Beschlag genommen. Anmeldungen auf Restplätze bitte so schnell wie möglich an unsere Gemeindebüros in Weltewitz oder Krostitz!


Besinnliche Adventsmusik in Krostitz

Am 11. Dezember singt um 16.00 Uhr in der Laurentiuskirche Krostitz der Kammerchor der Leipziger Volkssingakademie adventliche und weihnachtliche Chormusik. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 


In Zeiten des Mangels helfen 2022 LebensmittelKampagne Anzeige 1 21x21 web

Vor einigen Jahren haben wir mit dem christlichen Hilfswerk Compassion in Krostitz einen Gottesdienst gefeiert, in dem es um das Hauptanliegen dieser interkonfessionellen Arbeit ging: Kinder aus Armut befreien – im Namen Jesu. Dürren und Missernten, Konflikte und steigende Preise – für arme Familien werden Lebensmittel immer weniger erschwinglich. Mit dem Hilfsfonds „Lebensmittel“ will Compassion vor Ort helfen. Damit die Kinder genug zu essen haben. Und nicht nur sie, sondern auch ihre Familien. 




Nimm Platz! Atme auf!
Torgau mit MarienkircheBaum mit Bank kleinDie 9. Sächsische Landesgartenschau findet noch bis 9. Oktober in Torgau statt – und die Christen in unserer Region sind kräftig mit dabei. Sie gestalten gemeinsam einen eigenen Bereich in den Park- und Gartenanlagen der LAGA und haben dafür einen besonders schönen Fleck Erde zugewiesen bekommen: das Kirchenwäldchen am sogenannten Elbbalkon. Das liegt im Glacis mit einem herrlichen Blick über die Wiesen und auf die Elbe. Man kann dort einfach die Seele baumeln lassen oder auch eine Andacht besuchen, einem Konzert lauschen oder mit Leuten vor Ort ins Gespräch kommen. Einige Christen aus unterschiedlichsten Kirchen haben eine Gemeinde auf Zeit gegründet und sich Gedanken über das Motto gemacht, unter dem ins Kirchenwäldchen eingeladen werden soll. „Nimm Platz! Atme auf!“ lautet es nun und trifft den Nagel auf den Kopf. Auch aus unserem Krostitzer Kirchspiel gibt es einige Gruppen, die auf der Bühne im Kirchenwäldchen andere erfreuen wollen.  Rings um das Kirchenwäldchen gibt’s dann natürlich für das Eintrittsgeld noch viele andere Angebote zu erleben, als da wären: Kranichspielplatz, Blumenhalle, Skater- und Kletterpark, Barfußpfad, Beachvolleyballplatz, Konzertbühne oder der Aussichtsturm Deichgucker. Weitere Informationen unter www.christen-landesgartenschau-torgau.de; www.laga-torgau.de; oder auch in unserm Gemeindebüro.


IN EIGENER SACHE

Wir bitten um eine Spende für unseren Kirchspielkalender (mtl. 75 Cent. / im Jahr 4,50 €).

Die Spende bitte entrichten per Überweisung an:

Konto der Kirchengemeinden

Kreiskirchenamt (KKA) Eilenburg
KD-Bank Duisburg
IBAN:DE42 3506 0190 1551 5860 29 BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: „Ksp.Kalender Krostitz“ (unbedingt angeben) 

oder vor Ort:

Pfarramt Krostitz: donnerstags 12.00 -17.00 Uhr
Pfarrbüro Weltewitz: dienstags 12.00 -17.00 Uhr


Wir danken für Ihre Spende!