• detail-decke-kirche-krostitz.jpg
  • fries-kirche-krostitz.jpg
  • kirche-krostitz-2.jpg
  • kirche-krostitz.jpg
  • kirchenspiel-krostitz-header-1.jpg
  • oegel-detail-2-kirchenspiel.jpg
  • orgel-dteail-korstitz-kirchenspiel.jpg
  • orgel-kirchenspiel-krostiz.jpg
  • sonnenuhr-kirche-krostitz.jpg

Weihnachtsgottesdienste in Corona-Zeiten

Für alle Gottesdienste gilt Maskenpflicht, Abstandsgebot und die Verpflichtung zum Eintragen in eine Teilnehmerliste. Es ist nur eine begrenzte Besucheranzahl möglich. Daher finden mancherorts zwei Gottesdienste statt (Behlitz, Krostitz, Weltewitz) oder wird die Christvesper ins Freie verlagert (Pehritzsch, Priester). In Gostemitz muss die Christnacht leider komplett ausfallen, wir feiern dort stattdessen am 3. Advent einen Gottesdienst.

Um die Besucher gut verteilen zu können, bitten wir für die Orte Behlitz, Krostitz, Weltewitz und Wölpern vorab um einen Anmeldung: 

In Behlitz, Weltewitz und Wölpern mittels der beigelegten Flyer (alle weiteren Informationen sind darauf abgedruckt).

In Krostitz ist die Anmeldung nur telefonisch möglich: am Mittwoch, den 9.12., von 7 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 01766 2277 493; am Mittwoch, den 16.12., von 12 bis 16 Uhr, unter der Rufnummer 034295 72417.Nach dem 16.12. besteht noch die Möglichkeit, sich im Kirchgemeindebüro Krostitz nach Restplätzen zu erkundigen. 

Adventsgottesdienst und diakonische Blechbläser statt Adventsfeier

Unsere traditionelle Adventsfeier, die immer am 1. Adventssonntag für das ganze Kirchspiel in Liemehna stattfindet, ist in diesem Jahr wegen der Corona-Auflagen nicht durchführbar. Stattdessen wird in der Liemehnaer Kirche um 10.30 Uhr ein normaler Adventsgottesdienst gefeiert. Am Nachmittag aber ziehen unsere Bläser zu zweit oder zu dritt durch unser Kirchspiel und spielen an spontanen Orten Adventslieder.


Musikalische Andachten in Liemehna, Pehritzsch und Weltewitz

Am Weihnachtssonntag, den 27. Dezember, gibt es eine musikalische Andacht mit weihnachtlichen Liedern, gesungen von Familie Behr: Um 15 Uhr in der Kirche Liemehna, um 16 Uhr in der Kirche Pehritzsch und um 17 Uhr in der Kirche Weltewitz.